Home | Impressum | Sitemap | KIT

ILIAS-Workshop: Seitengestaltung und Styles

Der Workshop richtet sich an mit ILIAS bereits vertraute Dozenten des KIT, welche ihre ILIAS-Kursräume  intensiver und individueller gestalten möchten.
Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der vertieften Strukturierung und Gestaltung von ILIAS-Kursräumen. Thematisch werden in der Veranstaltung die folgenden Bereiche zur Gestalt
ung von virtuellem Kursräumen in ILIAS  behandelt:

  1.  Strukturierungselemente und –ebenen
  2.  ILIAS-Seitengestaltung – Gestaltungselemente und deren Anwendung
  3.  ILIAS-Seitengestaltung – Einrichtung eigener Styleklassen
Style

In einem Einstiegsblock werden zunächst in komprimierter Form die Elemente zur Strukturierung eines  ILIAS-Kursraumes vorgestellt und die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten und -grenzen beleuchtet.

Der zweite Block widmet sich den Seitengestaltungsoptionen in ILIAS. Hier werden die verschiedenen Elemente der Option „Seite gestalten“ behandelt und deren Einsatzmöglichkeiten dargestellt und diskutiert. Dazu gehören bspw.:

  • Textblöcke.
  • Materiallisten.
  • Akkordeons.
  • Bilder/Audio/Video
  • Blöcke.

Im dritten Block werden die Möglichkeiten der Anpassung bestehender und die Erstellung eigener Styleelemente zur Seitengestaltung gezeigt.

Die Veranstaltung ist als Workshop konzipiert, damit viel Raum bleibt, um die behandelten Themen in praktischen Übungen selbst auszuprobieren. Zusätzlich bietet Ihnen der Workshop eine hervorragende Gelegenheit, sich mit Lehrenden anderer Fachbereiche über den Einsatz von ILIAS auszutauschen.

Wir bitten Sie einen Laptop zur Veranstaltung mitzubringen. Bei Bedarf können Laptops auch vom Zentrum für Mediales Lernen (ZML) zur Verfügung gestellt werden. Falls Sie einen Laptop benötigen, informieren Sie uns bitte frühzeitig per Email an
Thomas.May∂kit.edu.
 

Die nächste Veranstaltung findet statt am:

24.11.2015 , 09:00-12:00 Uhr.

Die Anmeldung nehmen Sie bitte über das mit dem Datum verlinkte Formular im Veranstaltungskalender des ZML vor. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet. Anmeldeschluss ist der 19.11.2015.

 

Gebühr: keine

 

Zielgruppe: Professoren, Hochschuldozenten, Lehrbeauftragte und akademische Mitarbeiter, die verstärkt neue Medien im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen einsetzen wollen.