Home | Impressum | Sitemap | KIT

ILIAS Betrieb und Technischer Support
Franziska Wandelmaier
Alvar Wenzel
SCC

E-Mail: iliasPcq3∂studium kit edu


ILIAS Schulungen und Inhaltlicher Support
Thomas May
ZML

E-Mail: mayOgi0∂kit edu

Unterstützungsangebote

Die Unterstützungsangebote des ZML zur Umstellung von ILIAS finden Sie 

hier

Die neue ILIAS - Version

neue ILIAS-VersionZu Beginn des Wintersemesters 16/17, wird ILIAS mit der aktualisierten Version 5.1.5 in den produktiven Betrieb gehen. Neben einem umfassenden neuen MakeUp bringt die ILIAS-Version 5.1 einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen sind:

 

Neue Objekte und Seitenelemente

Man kann nun mit dem neuen Objekt Studienprogramm Kurse zu Studienprogrammen zusammenfassen. Deren Struktur kann beliebig verzweigt, gewichtet und für individuelle Gruppen angepasst werden.

Das Objekt Literaturliste bietet zukünftig die Möglichkeit bestehende Bibliographielisten, wie .bib-, .bibtex- oder .ris-Dateien in einen Kursraum einzustellen. Die Listen können innerhalb von ILIAS nicht direkt bearbeitet werden. Jedoch lassen sich die Listen mit extern aktualisierten Dateien überschreiben.

Als neues Seitenelement ist das sogenannte Karussell hinzugekommen. Das Karussell stellt eine zusätzliche Variante des Akkordeons dar und bietet die Möglichkeit zeitgesteuert Materialien in immer wiederkehrender Reihenfolge von rechts nach links einblenden zu lassen.

Verbesserungen der Kursadministration

In einem einzigen Arbeitsschritt können in Zukunft Objekte an mehrere Zielorte, ILIASweit kopiert werden. Materialien können somit auf mehrere Kursräume gleichzeitig verteilt werden, statt wie früher nur einzeln.

ILIAS bietet jetzt die Möglichkeit Inhaltsbausteine, wie bspw. Texte, zentral zu verwalten und zuzuweisen.

Bislang konnten Seiteninhalte wie z.B. Texte, Bilder aber auch Objekte zwar bereits in sogenannten Blöcken zusammengefasst werden und durch aktivieren/deaktivieren des Blockes diese nach Bedarf sichtbar gemacht oder verborgen werden. Dies musste jedoch manuell erfolgen. Die neue Version lässt es nun zu, den Zeitraum der Sichtbarkeit eines Blockes einzustellen. Somit können Inhalte oder Informationen zeitgenau präsentiert werden.

Automatisches Nachrücken von Teilnehmenden

Studierende in einer Warteliste rücken in Zukunft automatisch auf und erhalten einen Platz im Kursraum, sobald ein Platz frei wird. Der oder die Glückliche wird umgehend vom System informiert.

Kollaboratives Arbeiten

Projektteams lassen sich jetzt bequem einrichten. Die gemeinsame Projektarbeit wird bei der Abgabe für alle Mitglieder eines Teams als abgegeben verbucht. Feedbacks und Benotungen können für das gesamte Team in einem einzigen Schritt formuliert bzw. vergeben werden.

Semesterweise Buchungsmöglichkeiten

Termine wie z.B. für Beratungen oder Projektbesprechungen, können jetzt via ILIAS semesterweise angelegt und gebucht werden. Die dafür notwendigen Zeitpläne können jetzt mit Start- und Endtermin passgenau definiert werden. Eine Buchung außerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens gehört ab sofort der Vergangenheit an.